Reiseplanung – Die Qual der Wahl

Für manche ist die Reiseplanung ein wichtiger und aufregender Teil am Verreisen, für andere wiederum purer Stress.

img_2378

Für mich ist es beides. Auch bei mir steigert die Planung die Freude auf die Reise, manchmal sehe ich aber vor lauter Angeboten und Preisvergleichen den Wald bzw. Strand nicht mehr und bin nur noch genervt.

„Früher“ war das alles noch einfacher. Da ist man ins Reisebüro, hat erklärt was man möchte (Strandurlaub, nicht zu teuer, Vollpension) und eine Woche Malle war schon so gut wie gebucht. Das erste mal eine Reise im Reisebüro gebucht habe ich mit 18 als ich nach Barcelona wollte. Das war auch gleichzeitig das letzte Mal und ich habe die Sache selbst in die Hand genommen. Seitdem buche ich immer online, meistens Anreise und Hotel separat über Hotel- und Flugsuchmaschinen.

Umso gespannter war ich, welches Angebot mich auf Jahn Reisen erwartet. Bei dem Reiseunternehmen kann man aus einer großen Auswahl an Reisen wählen. Neben den „üblichen Verdächtigen“ wie Pauschal- und Städtereisen, oder einer separaten Hotelauswahl (was Menschen wie mir natürlich gut gefällt!) werden hier auch Reiseideen vorgeschlagen. Für alle Unentschlossenen unter uns eine gute Möglichkeit neue Inspirationen zu erhalten, wenn mal wieder das Fernweh zuschlägt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Weihnachtsurlaub am Strand?

Ihr könnt hier auch zwischen verschiedenen Urlaubswelten wählen. Für anspruchsvolle Gäste die gerne dem Luxusurlaub fröhnen gibt es unter den Kategorien SELECT und SELECT FINEST eine Auswahl an Spitzenhotels und Gastronomie wie dieses Hotel auf Kreta, dass schon länger auf meiner Wunschliste steht!

Wem das alles zu langweilig ist, der kommt vielleicht bei einer ERLEBNISTOUR auf seine Kosten. Hier wird nicht nur am Strand an der Bräune gearbeitet, sondern auch bei einer Rundreise Land und Kultur kennen gelernt.

Wie ist das bei euch? Bucht ihr die einzelnen Komponenten eurer Reise jeweils separat oder alles bei einem Anbieter?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.